DIS - Newsticker: +++ Restschuldbefreiung durch Frankreich-Insolvenz *Die Firmeninsolvenzen sind im 1. Halbjahr 2010 um 4,5 Prozent gestiegen. +++

Unsere Leistungen

1. Wir nehmen uns Zeit für eine kostenlose erste telefonische Beratung.
 Der Anruf kostet Sie lediglich Ihre normalen Telefongebühren.

2. Wir vermitteln Ihnen DIS-Vertrauensberater, die für Sie Folgendes tun können:

Bereich: Krisen- & Sanierungsmanagement

  • Beratung und Prüfung einer Insolvenzvermeidung durch Sanierungsprüfung Ihres Unternehmens
  • Erstellung eines Sanierungskonzeptes für Ihr Unternehmen
  • Beratung über Unternehmenspflichten und Möglichkeiten im Vorfeld einer Insolvenz
  • Beratung und Einleitung eines Regelinsolvenzverfahrens
  • Erstellung eines Insolvenzplans
  • außergerichtliche Korrespondenz mit Ihren Gläubigern

Bereich: Verbraucher- oder Regelinsolvenzverfahren

  • Beratung und Einleitung eines Insolvenzverfahrens
  • Durchführung eines außergerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahrens und ggf. Erteilung der Bescheinigung dessen Scheiterns (§ 305 InsO)
  • außergerichtliche Korrespondenz mit Ihren Gläubigern
  • Prüfung und Beratung bei Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Ihrer Gläubiger

Bereich: Unternehmen- und Verbraucherinsolvenz in Frankreich

  • Beratung über die Möglichkeit eines verkürzten Insolvenzverfahrens mit Restschuldbefreiung in Frankreich
  • Vermittlung von deutschsprachigen Rechtsanwälten in Frankreich zur Durchführung des französischen Verfahrens
  • Vermittlung von Dolmetschern (Französisch-Deutsch)

Hinweis:
Die Leistungen unserer Kooperationspartner, die für Sie aufgrund Ihrer Beauftragung tätig werden, sind nicht kostenlos. Die Höhe der Gebühren ist von dem zu erbringenden Leistungsumfang durch Ihren Auftrag abhängig. Daher können Ihnen die Kosten nur nach persönlicher Absprache mitgeteilt werden. Für eine Erstberatung nutzen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft.

3. Wir übernehmen für unsere Mitglieder die Gebühren einer Erstberatung durch einen unserer DIS-Vertrauensberater.

4. Wir veröffentlichen Beiträge von Fachleuten zum Thema „Insolvenz und Sanierung“ zum kostenlosen Download sowie aktuelle Gerichtsurteile und informieren über sonstige Entwicklungen in diesem Bereich.

5. Wir organisieren Informationsveranstaltungen zum Thema „Insolvenz und Sanierung“ in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus der Insolvenz- und Sanierungspraxis.

Hinweis:
Die rechtliche Beratung und Vertretung erfolgt ausschließlich durch einen von Ihnen beauftragten Rechtsanwalt/Rechtsanwältin und/oder Steuerberater/in.Der DIS e.V. verpflichtet sich Ihnen gegenüber nicht zur Besorgung Ihrer Rechtsangelegenheiten im Sinne der §§ 1 ff. RDG. Des Weiteren weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass unsere Inhalte der Webseiten in keiner Weise eine anwaltliche Beratung ersetzen. Der DIS e.V. erteilt Ihnen keinen Rechtsrat. Trotz sorgfältiger Auswahl der Inhalte unserer Webseiten übernehmen wir keine Gewähr für deren Richtigkeit und Vollständigkeit.


| update: 22.03.2017 | Impressum | zurück | drucken | nach oben |